Die Mundharmonika stellt sich vor

Nach einem langen Sommertag sitzen du und deine Freunde abends gemütlich am Lagerfeuer und genießt euer Essen, Trinken sowie das Beisammensein. Doch, was fehlt? Musik. Musik drückt aus, was ganze Sätze oft nicht schaffen. Was gibt es Schöneres als Klassiker wie „Country Road“ an einem Lagerfeuer zu singen. Wenn man an ein Lagerfeuer mit Musik denkt, verbindet man sofort eine Gitarre mit seinen Gedanken. Wir möchten dir heute ein weiteres Instrument vorstellen, was sich klasse zur Begleitung am Lagerfeuer eignet.

Die Mundharmonika, der perfekte Begleiter für deine Abenteuer.

Egal ob als Lead- oder Begleitinstrument, sie lässt sich jederzeit einfach transportieren und spontan verwenden. Die Harmonika gehört dank ihrer Handhabung und Kompaktheit zu den freundlichsten und beliebtesten Instrumenten. Aufgrund ihrer Größe kannst du sie problemlos auf all deine Reisen mitnehmen. Ob in der Jackentasche oder im Rucksack, es lässt sich garantiert immer ein Platz für sie finden. Wenn dich spontan die Lust packt, ein paar Lieder oder Melodien zu spielen, kannst du im Gegensatz zu vielen anderen Instrumenten, direkt loslegen.

Selbst wenn du dich gar nicht auskennst, ist sie leicht zu erlernen. Denn aufgrund dessen, dass du lediglich deinen Mund und deine Atmung zum Spielen brauchst, wird es dir im Gegensatz zu anderen Instrumenten viel leichter fallen es, zu spielen. Sämtliche Akkorde und Noten können auf ihr erzeugt werden, weswegen du nahezu jedes Lied, welches dir gefällt, erlernen und spielen kannst. Einzig allein, indem du ein- oder ausatmest. Durch den ursprünglichen, gefühlvollen, unverfälschten und einzigartigen Sound waren Harmonikas bereits die treuen Begleiter vieler bekannter Musiker, wie unter anderem Bob Dylan, The Rolling Stones oder von The Beatles.

Was solltest du beachten der Auswahl einer Mundharmonika?

Oft machen Anfänger den Fehler, das billigste Instrument zu kaufen. Billige „Harps“ werden oft als Harmonikas für Anfänger dargestellt, doch lohnt es sich etwas mehr zu investieren, wenn man ein ernsthaftes Interesse besitzt, Harmonika zu spielen, da die Qualität und auch der Klang enorm viel Einfluss auf die Motivation beim Lernen oder spielen hat. Im Bereich von 20 € bis 30 € findet man aber schon tolle Mundharmonikas.

Hohner Blues Harp Mundharmonika in C-Dur
90 Bewertungen

Letzte Aktualisierung am 11.05.2018 um 00:34 Uhr / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Für den Anfang genügt das diatonische Richtermodell in C-Dur – der verbreitetsten Stimmung. Mit dieser Harmonika kannst du super das Einzeltonspiel lernen. Fortgeschrittene Spieler können unter anderem das „Bending (sprich: Krümmung, Beugen des Sounds) erlernen. Zusätzlich sind alle gängigen Musikstile von Blues, Jazz, Rock und Pop abgedeckt, weswegen du mit diesem Modell so gut wie jedes Lied spielen kannst. Solltest du nach deiner ersten Harmonika dann später eine professionellere zulegen wollen, kannst du dir Gedanken über den Kauf anderer Modelle machen.

Wege, Mundharmonika zu lernen:

Nachdem du dir eine Mundharmonika zugelegt hast, kannst du direkt loslegen. Mache dich mit dem Instrument vertraut, indem du einfach darauf spielst und dein Instrument näher kennenlernst. Du kannst jeden Musiker fragen und jeder wird es dir bestätigen: Das wichtigste beim Spielen jeglicher Instrumente ist, dass du Spaß hast. Spaß lässt eher zu, dass du im Handumdrehen etwas erlernst und auch verinnerlichst. Natürlich schließt das nicht aus, dass du eine Musikschule oder Kurse besuchen kannst, in welchen dir das spielen, ebenso wie die Musiktheorie hinter dem ganzen erklärt wird. Wenn dir das aber zu aufwendig oder zu teuer ist, kannst du genauso über Suchmaschinen oder YouTube nach gratis online Kursen suchen. Mittlerweile lässt sich so ziemlich alles Selbst erlernen und recherchieren, dennoch kommt kein online Kurs an eine Musikschule heran, denn im Gegensatz zur Schule oder einem echten Kurs, sagt dir im Internet niemand, ob du es richtig spielst.

Wir hoffen du hast Interesse an dem wirklich tollen Instrument Mundharmonika bekommen, den die nächste Gelegenheit die Mundharmonika auf deinen Reisen zu spielen kommt bestimmt.


Anzeige*


Titelbild – © bobbyhobby – fotolia.com